Autohaus Wimmer Autohaus Wimmer Autohaus Wimmer
Kundenservice
Zweiräder
Drei- und Vierräder
Anhänger
Firmenprofil
Servicespektrumg, das keine Wünsche offen lässt

Wimmer hat immer einen guten Tipp auf Lager!


Reifencheck im Frühjahr

Prüfen Sie Ihre Sommerreifen vor der Montage. Achten Sie darauf, ob sich altershalber Beschädigungen (z.B. Risse) ergeben haben. Messen Sie gegebenenfalls nach, ob die Reifen eine Mindestprofilhöhe von 1,6 mm aufweisen. Ganz wichtig ist auch ein optimaler Luftdruck der Reifen sowie ein gutes »Laufbild« (die Profilabnutzung darf nicht sehr unterschiedlich sein!).



Wenn auch Sie einen Tipp zum Thema »Mobilität« auf Lager haben, dann senden Sie ihn uns per E-Mail. Gut möglich, dass wir ihn hier veröffentlichen!

Den Roller wieder ins Rollen bringen!

Wenn Ihr Roller nach dem »Winterschlaf« nicht ansprigen will, prüfen Sie, ob Kraftstoff in den Vergaser kommt. Oft entsteht beim Starten nicht genügend Unterdruck, um den unterdruckgesteuerten Benzinhahn zu öffnen. Infolge dessen gelangt kein Kraftstoff in den Vergaser – der Motor springt nicht an. Sie können Abhilfe schaffen, indem Sie den Unterdruckschlauch vom Vergaser oder Benzinhahn abziehen und mit Unterdruck beaufschlagen. Warten Sie kurz und starten Sie dann erneut. Wenn das Fahrzeug anspringt, stecken Sie den Unterdruckschlauch wieder zurück. Sollte Ihr Roller trotzdem nicht anspringen, muss eventuell der Vergaser gereinigt werden. Dies sollten Sie jedoch den Fachmann erledigen lassen.



Angebotsauflistung